Aromagerät RONDO

Holzgehäuse - vasenförmiges Glas

Mikrofeine Luftstrom-Zerstäubung der ätherischen Öle.

    New product

    49.90 €

    • helles Gehäuse - 49.90€
    • dunkles Gehäuse - 49.90€
    This product is no longer in stock

    Quantité

     
    More info

    Aromagerät RONDO
    Das Aromagerät RONDO besteht aus einem dunklen Holzsockel mit einem mundgeblasenen, kugelförmigen Glas und ist mit einer Venturipumpe ausgestattet.
    Durch einen stufenlos regelbaren, kalten Luftstrom werden die ätherischen Öle mikrofein in die Atmosphäre zerstäubt. Sie werden nicht erhitzt. Der Duft und die Wirkung bleiben somit komplett erhalten.
    Das Aromagerät RONDO ist nur für 100% naturreine, ätherische Öle geeignet.

    • einfache und sichere Handhabung
    • stufenlose Regulierung
    • ein abnehmbarer Glasverschluss sorgt für effective Geräuschdämfung, reguliert den Luftstrop und schützt das
    • Glasgehäuse vor Staub
    • stabiler Holzsockel
    • Leistung ausreichend für Räume bis zu 100 m2
    • Höhe insgesamt : ca. 15 cm - Glashöhe: ca. 9 cm - Sockeldurchmesser: ca. 11 cm
      Kabellänge ca. 180 cm
    • Herstellungsgarantie: 1 Jahr


    Das Aromagerät RONDO wird in 3 Teilen
    (Sockel, Glas mit Verschluss, Stromkabel) geliefert. Das Diffuserglas ist als Ersatzteil erhältlich.

    Nur für 100% naturreine ätherische Öle geeignet.

    Testen Sie unsere ätherischen Ölkompositionen oder kreieren Sie Ihre eigenen Lieblingsdüfte mit unseren 100% naturreinen ätherischen Ölen.

     

    Betriebsanleitung
    Circa 30 Tropfen ätherisches Öl in den Glasbehälter geben. Die Höchstgrenze liegt bei der Mitte der sich im Inneren des Glasbehälters befindlichen feinen Glasröhrchen.
    Sollte Öl in diese Glasröhrchen gelangen kann das Gerät beschädigt werden.
    Auch  der Gummiring der Glashalterung kann durch den Kontakt mit ätherischen Ölen beschädigt werden.
    Der abnehmbare Glasstöpsel reguliert und orientiert den Luftstrom, schützt das Glasgehäuse vor Staub und vermeidet das Verspritzen der Öle nach außen.
    Da sich die ätherischen Öle schnell in der Luft verflüchtigen ist es besser eine kleinere Menge Öl zu zerstäuben und regelmäßig nachzufüllen. Auch können die nicht zerstäubten Ölrückstände oxydieren, sich mit Staub versetzten und somit die Glasröhrchen verstopfen.
    Sollte das Gerät für längere Zeit nicht benutzt werden, sollte es geleert, gereinigt und vor Staub geschützt aufbewahrt werden.
    Es ist ratsam in regelmäßigen Abständen ätherische Öle von Lavendel, Lavandin oder Eukalyptus zu zerstäuben. Diese helfen Rückstände zu lösen wie sie z.B. von Zitrusölen oder zähflüssigeren Ölen wie Geranie oder Ylang Ylang  entstehen können.
    Bei stärkerer Verschmutzung oder Verklebung der Glasröhrchen, den Glasbehälter vorsichtig aus der Halterung herausziehen und mit Alkohol auswaschen. Mit einem sauberen Papier oder Baumwolltuch abtrocknen, wieder in den Sockel einsetzen. Den Glasbehälter mit circa 1-2 ml Alkohol (70-90°) füllen und das Gerät laufen lassen bis der Alkohol zerstäubt ist.
    Es kann vorkommen dass sich ein Staubpfropfen in den Röhrchen festsetzt. Dieser kann mit Hilfe einer Akupunkturnadel entfernt werden.

    Vorsichtsmaßnahmen
    Da einige Öle unbestreitbare Wirkungsweisen tragen, empfiehlt sich eine vorsichtige und zurückhaltende Anwendung.
    Die Dosierung ist gewissenhaft durchzuführen. Wie auch in der Homöopathie gilt die Regel « weniger ist mehr ».
    Nur naturreine, zur Raumbeduftung geeignete ätherische Öle verwenden: z.B. Rosenholz, Zitrusöle (Bergamotte, Grapefruit, Limette, Mandarine, Orange, Zitrone…), Citronnella, Eukalyptus, Geranie, Lavandin, Lavendel, Lemongras, Pfefferminze, Myrte, Neroli, Patchouli,  Waldkiefer, Ravensara, Rosmarin, Santal oder Ylang-Ylang.
    Immer die jeweiligen Vorsichtsmassnahmen der ätherischen Öle beachten.
    Nicht in Gegenwart von  Babys oder Kindern, Allergikern, Schwangeren oder stillenden Müttern verstäuben.
    Nicht die gesamte Nacht während des Schlafens zerstäuben.
    Das Gerät auf eine flache, stabile Fläche außer Reichweite von Kinderhänden stellen!  Den Kontakt der Augen mit dem aufsteigenden Nebel vermeiden.
    Vergessen Sie nicht Ihre Haustiere, die allergisch auf gewisse Öle reagieren können

    Betriebsdauer
    Die Dauer der Zerstäubung hängt von der Größe des Raumes und der sich im Raum anwesenden Personen ab. Im Allgemeinen rechnet man 2 - 3 Minuten Zerstäubung pro Stunde und pro Person. 
    Der Einfachheit halber ist es ratsam das Gerät an eine Zeitschaltuhr anzuschließen.
    Raumbeduftung: 5 -10 Min. pro Stunde oder 30 Minuten morgens und 30 Minuten am Nachmittag
    Luftreinigung: 30 Minuten morgens und 30 Minuten abends
    Zur Entspannung oder zur Erleichterung des Einschlafens: 5 -10 Min. vor dem Schlafengehen zerstäuben
    Krankenzimmerdesinfektion, Fieber- o. Blutdrucksenkung: 5 -10 Min. pro Stunde

          Eigene Bewertung verfassen

          Aromagerät RONDO

          Eigene Bewertung verfassen

          Recently Viewed

          Menu